Songwriter & Interpret

Als Songtexter versuche ich einem Problem, einem Gefühl, einer Situation durch viele Instanzen wie Brainstormings, spontane Ideen oder andere Kreativitätstechniken solange auf den Grund zu gehen, bis ich den Eindruck habe, die Essenz herausgearbeitet zu haben. Danach entstehen Textzeilen, Reime, Abfolgen fast wie von selbst und man braucht nur noch mit offenen Augen seinen Gedanken zu folgen. Als Komponist/Songwriter versuche ich zuallererst dem Text, egal ob er von mir oder jemand anderem ist, gerecht zu werden. Dazu gilt es natürlich erst einmal alle Nuancen des Textes, sein Tempo, seinen Rhythmus und seine Gefühlslage auszuloten.

 

Solo-Interpret

Als Interpret trete ich spontan alleine auf, aber zu mehreren bringt das natürlich viel mehr. Und weil Abwechslung etwas Inspirierendes ist, suche ich dafür immer mal wieder neue Konstellationen.

Doppelpack EloQuenz

Elo von Knorre und Joachim „Quenz“ Kottmann präsentieren ein musikalisch wie inhaltlich inspirierendes Programm mit selbstkomponierten Songs, eingebettet in die Geschichte eines Reisenden auf der Suche nach seinem Weg. Mit groovig-harmonischem Doppelpiano-Sound begleiten sie ihre Chansons und Songs gegenseitig oder gleichzeitig oder gleich auch gegengleichzeitig.

Die Vier von der Ersatzbank

Ein sehr spontaner Ersatz-Abend für alle Arten von Veranstalltung mit Eva-Marie Monhof, Christine Bretz, Axel Krieger und Joachim Kottmann... Uraufgeführt im SchauspielHaus Bergneustadt